Unser Netzwerk

Schulische Beratungseinrichtungen

Psychosoziale Begleitung/Schüler*innenberatung: Dipl.Päd. Elli Richter
Lernberatung: Dipl.Päd. Elli Richter, Mag. Renate Lorenz, Mag. Astrid Zoccali
Schulärztinnen: Dr. Andrea Linzer, Dr. Erika Puchwein
Jugendcoaching: Mag. Jennifer Pichler
Schulpsychologische Beratung: Für Schüler*innen und Eltern (kostenlos) nach Terminvereinbarung, Katharina WILFLING, MSc
Weitere Informationen HIER

Termine können telefonisch (Sekretariat: 05 0248 057 100) oder per E-Mail vereinbart werden.

Aufgaben der schulischen Beratungseinrichtungen: Krisenbewältigung, schulische Beratung, Gewaltprävention, Beratung in persönlichen Krisen.

EU - Projekte (Erasmus+)

Die Handelsakademie Fürstenfeld nimmt an verschiedenen Projekten teil, die durch das Programm Erasmus+ der Europäischen Union unterstützt werden, und koordiniert eigene Projekte.

Laufende Projekte:

  • Workplacement – Arbeitspraktikum im Ausland für Schüler/innen auf Malta
  • Young Styrians go Europe – Arbeitspraktikum im Ausland für Schüler/innen im EU-Raum
  • School Exchange Partnership – Strategische Partnerschaft mit einer Partnerschule in der Toskana
  • Personalmobilität Content and Language Integrated Learning (CLIL) – Lehrer/innenfortbildung im Ausland

  • Elternverein

    Obmann: Christian Stossier
    Stellvertreterin: Monika Mittendrein
    Stellvertreter: Werner Fasch

    Ziel des Vereines ist unter anderem die Förderung der Ausbildung der Schüler/innen sowie die finanzielle Hilfe bei der Ausstattung der Schule mit Unterrichtsmitteln.

    Kontakt: elternverein@bhak.at

    Unterrichtsbezogene Förderangebote

    Das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung beteiligt sich mit dem Projekt "COVID19 unterrichtsbezogene Förderangebote" an REACT, das mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds finanziert wird. Ziel ist es, durch Schaffung von zusätzlichen Förderangeboten (Förderunterricht, Gruppenteilungen) Bildungsverluste aufgrund der Pandemie (Distance Learning, Ausfall von Unterrichtsstunden) zu kompensieren und Schüler/innen zu unterstützen.

    Bildungsberatung

    Bildungsberatung: Mag. Renate Lorenz - lorenz.renate@bhak.at

    Wir möchten dich bei der Gestaltung deiner Entscheidungsprozesse für die Zukunft (Ausbildung, Berufs-/Studienwahl) unterstützen, um dich bestmöglich auf deinen nächsten Lebensabschnitt vorzubereiten. Zu den Aufgaben der Bildungsberatung zählen:

    • Beratung für angehende Maturantinnen und Maturanten
    • mögliche Lösungsvarianten für leistungsschwache Schüler/innen
    • zur Verfügungstellen von Info-Materialien und die Organisation von Informationsveranstaltungen
    • Vernetzung mit Beratungsstellen, Schulpsychologie, externen Partnern


    Entrepreneurship

    Die Marketing-HAK ist zertifizierte Entrepreneurship Education School im Level 2 und kooperiert in vielen Projekten mit INNOLAB (Organisation des Studiengangs Innovationsmanagement am Campus 02 Graz), e.e.Si Impulszentrum, jugend.innovativ, IFTE (Debattierclub), ...

    Kooperation mit der WU Wien

    WU4Juniors bietet Jugendlichen die einmalige Gelegenheit praxisbezogene Wirtschaftskompetenz aufzubauen. Schülerinnen und Schüler der Marketing-HAK nehmen an Online-Modulen zu verschiedenen Themen, wie
    z.B. Welthandel, Kredite, Verträge, teil und können so das WU4Junior Zertifikat erwerben.

    Partnerfirmen