Unser Angebot

Deine individuelle Ausbildung

Wir bieten dir als Basis für deinen beruflichen und privaten Erfolg neben einer fundierten Allgemeinbildung eine solide Berufsausbildung für alle Zweige der Wirtschaft, mit der du auf das Berufsleben in einer digitalen Welt vorbereitet bist. In praxisorientiertem Unterricht erwirbst du Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge und entwickelst kreative Lösungen in den Bereichen Persönlichkeit, Kommunikation, Wirtschaft, Naturwissenschaften und Kultur. Du reagierst innovativ auf aktuelle Herausforderungen und gestaltest Wirtschaft und Gesellschaft aktiv und verantwortungsbewusst mit. Mit zwei Fremdsprachen bist du außerdem fit für eine internationale Performance.

Die Marketing HAK Fürstenfeld ist…

innovativ

Mit deinen Stärken entwickelst du Ideen, stellst dich Herausforderungen und übernimmst Verantwortung für dich und andere.

digital

Du bringst dein mobiles Device mit, verwendest es in allen Unterrichtsfächern und vertiefst dich in E-Business und Marketing.

connected

Als Teil eines starken und engagierten Teams entwickelst du deine Persönlichkeit und lernst, dich flexibel zu vernetzen.

international

Mit zwei Fremdsprachen bist du fit für deine internationale Performance – bei Sprachreisen, Projekten und Workexperience.

Deine Optionen nach 5 Jahren

Studieren

Mit der Reife- und Diplomprüfung ist dir der Zugang zu allen Universitäten, Kollegs, Akademien sowie Hochschulen möglich.

Arbeiten

Du hast eine abgeschlossene Berufsausbildung und kannst in Berufen wie Controller/in, Projektleiter/in, Social-Media-Betreuer/in, Marketingexpert/e/in, Personalentwickler/in und vielen mehr arbeiten.

Unternehmer/in werden

Der HAK-Abschluss ersetzt die Unternehmerprüfung. Du hast die Berechtigung zur Ausübung eines Handelsgewerbes.

Schwerpunkt Marketing

In den ersten beiden Jahren erwirbst du das Basiswissen in den Bereichen Mediendesign und Kreativitätstechniken. Dazu gehören z.B. Fotografie, Plakatgestaltung, Umgang mit dem 3D-Drucker, Grundlagen Farben und Design. In der 3. Klasse entscheidest du dich für einen der beiden folgenden Schwerpunkte:

Marketing & Kommunikation

Neben dem Marketingwissen vertiefst du dich weiter im Bereich Eventmanagement, Marken, Corporate Identity, Marktforschung, Präsentation.

Marketing & Mediendesign

Neben dem Marketingwissen vertiefst du dich weiter im Bereich Webdesign, Bild-, Audio- und Videobearbeitung, Social-Media-Marketing.

Zusatzangebote

Als freiwillige Ergänzung zur Marketing-HAK kannst du noch Zusatzangebote im landwirtschaftlichen oder sportlichen Bereich nutzen.

Du interessierst dich für Landwirtschaft und möchtest Agrarwissen zusätzlich zur HAK erwerben? Mit dem freiwilligen Zusatzangebot zur Marketing-HAK schaffst du eine einzigartige Kombination, um dein wirtschaftliches Wissen auch im landwirtschaftlichen Bereich optimal einsetzen zu können.

In den ersten 3 Jahren besuchst du jeweils einen Nachmittag in der Woche den landwirtschaftlichen Fachunterricht in der Landwirtschaftlichen Fachschule Hatzendorf, zusätzlich kannst du auch an verschiedenen Veranstaltungen teilnehmen (Herbstanbauwoche, Staplerschein, Waldwirtschaftstage, …).

Im 4. Jahrgang hast du die Möglichkeit, die fachtheoretischen Prüfungen der Fachschule zu absolvieren.

Landwirtschaftliche Praktika in den Ferien erweitern deine Fachkenntnis.

Nach der HAK-Matura besteht die Möglichkeit, in den Betriebsleiterlehrgang an der Landwirtschaftlichen Fachschule Hatzendorf einzusteigen und den Facharbeiterbrief für Landwirtschaft mit allen Zusatzberechtigungen zu erwerben.

Du bist aktives Mitglied eines Sportvereins, spielst Fußball, Volleyball oder betreibst eine andere Sportart? Die Kombination der Marketing-HAK mit dem Bereich Sport schafft gute Voraussetzungen für eine spätere berufliche Tätigkeit in diesem Bereich.

Die HAK Fürstenfeld kooperiert mit regionalen Vereinen und Unternehmen im Sport- und Fitnessbereich.
Dieses Zusatzangebot befindet sich im Aufbau und wird in den nächsten Jahren erweitert.

Du nutzt Angebote wie:

  • Sport-Freigegenstände
  • Sporttage, Sportwochen